Arbeitsvertragsgestaltung - Was in einem Arbeitsvertrag stehen sollte und was lieber nicht…

Der Arbeitsvertrag

Endlich! Sie haben eine passende Bewerberin oder einen passenden Bewerber gefunden. Der Arbeitsvertrag ist nun der letzte Schritt vor dem offiziellen Einstieg in Ihrem Unternehmen. Viele Gesetze und die sich ständig weiterentwickelnde Rechtsprechung der Arbeitsgerichtsbarkeit stellen die Personalarbeit in Bezug auf Arbeitsvertragsklauseln immer wieder vor neue Herausforderungen.

Worauf Sie auf jeden Fall achten sollten, um einen rechtsicheren Vertrag zu erstellen, lernen Sie in dieser kostenfreien Info-Veranstaltung - exklusiv für unsere Mitglieder.

Inhalt

Gestaltung des Arbeitsvertrags / AGB-Kontrolle nach neuester Rechtsprechung

  • Tätigkeitsbeschreibung
  • Versetzungsklauseln
  • Arbeitszeitregelungen (insb. Überstundenabgeltung)
  • Vergütungsklauseln (insb. Sonderzahlungen, Widerrufs- und Freiwilligkeitsvorbehalte)
  • Urlaubsregelungen
  • Rückzahlungsklauseln (insb. Fortbildungsvereinbarungen)
  • Dauer des Arbeitsverhältnisses (Befristung)
  • Beendigungsklauseln (insb. Renteneintrittsklauseln)
  • Ausschlussfristen

 

Termine
10:00 -
Wo

UV Kiel
Haus der Verbände
Lindenallee 16
24105 Kiel

Kosten
Kostenfrei
Anmeldung
Bis

Freie Plätze: 17 / 20

Jetzt anmelden 

Nach oben