Verkehrspolitischer Austausch mit der DEGES

Am 13. November 2019

Verkehrspolitische Herausforderung der DEGES unter besonderer Berücksichtigung der Vorhaben in Kiel und Umgebung“ - Vortrag Bernd Rothe, DEGES

Die Wirtschaft braucht eine funktionierende und zukunftsweisende Verkehrsinfrastruktur. Dies gilt insbesondere für Schleswig-Holstein. In einer weiteren Kooperationsveranstaltung mit unserem Nachbarverband Unternehmensverband Ostholstein-Plön e.V. und mit freundlicher Unterstützung der Stadt Schwentinental laden wir Sie zu einem besonderen verkehrspolitischen Austausch ein, auf dem wir auch den Staatssekretär Dr. Thilo Rohlfs vom Wirtschaftsministerium begrüßen, der in die Thematik aus Landessicht einführen wird.

Inhalt
  • Ab 17.30 Uhr   

    Eintreffen der Gäste
     
  • Ab 18.00 Uhr  

    Begrüßung durch Michael Stremlau - Bürgermeister der Stadt Schwentinental

    Ansprache durch Vertreter der Verbände

    Hinführung zur Thematik aus Landessicht durch Dr. Thilo Rohlfs, Staatssekretär
    im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus
    des Landes Schleswig-Holstein


    Verkehrspolitische Herausforderung der DEGES unter besonderer
    Berücksichtigung der Vorhaben in Kiel und Umgebung“
    Vortrag von Bernd Rothe - Prokurist der DEGES GmbH und Bereichsleiter für Hamburg, Schleswig-Holstein und Bremen
                        

         

Dr. Thilo Rohlfs

Seit dem 28. Juni 2017 ist Dr. Thilo Rohlfs Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein.

Bernd Rothe

Prokurist der DEGES GmbH und Bereichsleiter für Hamburg, Schleswig-Holstein und Bremen 

DEGES GmbH

Die DEGES GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen der Auftragsverwaltung. Gegenstand des Unternehmens sind Planung und Baudurchführung (Bauvorbereitung und Bauüberwachung) inkl. Grunderwerb von Bundesfernstraßen oder wesentlichen Teilen davon im Rahmen der Auftragsverwaltung auf Basis des Inhouse-Modells. Gründungsgesellschafter sind der Bund und die fünf neuen Bundesländer. In den vergangenen Jahren sind als weitere Gesellschafter die Freie und Hansestadt Hamburg (2007), das Land Schleswig-Holstein (2008), die Freie Hansestadt Bremen (2009), das Land Hessen (2010) sowie im Jahr 2014 die Länder Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Berlin der DEGES beigetreten. Insgesamt zeichnet die DEGES für den Aus- bzw. Neubau von mehr als 2.450 km Bundesfernstraßen mit einem Auftragsvolumen von rund 30 Mrd. € verantwortlich.

Location & Anfahrt

Anschrift

Rathaus Schwentinental
Theodor-Storm-Platz 1
24223 Schwentinental

Anfahrt

Mit dem PKW aus Kiel kommend auf der B76 Richtung Schwentinental fahren. Ausfahrt Richtung „Kieler Straße“ nehmen und dem Straßenverlauf folgen. Nach ca. einem Kilometer links abbiegen auf „Fernsichtweg“ und nach ca. 400 m rechts abbiegen auf „Sonnenhöhe“. Das Ziel befindet sich auf der rechten Seite.

Mit dem PKW aus Plön kommend auf der B76 Richtung Schwentinental fahren. Ausfahrt Richtung „Raisdorf Nord“ nehmen und dem Straßenverlauf folgen. Weiter auf Sonnenhöhe. Das Ziel befindet sich auf der rechten Seite.

 

Termine
18:00 -
Wo

Rathaus Schwentinental
Theodor-Storm-Platz 1
24223 Schwentinental

Kosten
kostenfrei
Anmeldung
Bis

Freie Plätze: 70 / 80

Jetzt anmelden

Nach oben