Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten haben bei uns eine hohe Priorität. Daher halten wir uns strikt an die Regeln des deutschen und europäischen Datenschutzgesetzes. Nachfolgend werden Sie informiert, welche Arte von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden.

Im Rahmen der Weiterentwicklung unserer Website und der Implementierung neuer Technologien können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut durchzulesen.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben, die unmittelbar oder mittelbar mit einer Person verbunden sind und die dazu genutzt werden können, die Identität einer Person zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie z.B. Namen, Adressen, Telefonnummern, Geburtsdatum, Gesundheitszustand usw.
Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen.

Bei der Nutzung von Kontaktformularen (z. B. bei Anmeldungen zur Fortbildung, Anforderung von schriftlichem Informationsmaterial) fragen wir Sie nach persönlichen Daten. Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.


Ihre Angaben speichern wir bis zur Erledigung Ihrer Anfrage. Nur wenn Sie ausdrücklich angeben, dass Sie in unseren Presse- und Infoverteiler aufgenommen werden wollen oder als Mitglied einer Zusendung diverser Informationsdienste eingewilligt haben, werden Ihre Daten längerfristig gespeichert und sind den UV Kiel Mitarbeitern zugänglich.

Kommunikation mittels E-Mail

Für den Fall, dass Sie uns Informationen per E-Mail zusenden möchten, weisen wir darauf hin, dass dabei die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. E-Mails können beispielsweise von Dritten aufgehalten und eingesehen werden. Wir bitten Sie daher, vertrauliche Informationen nur per Post an uns zu senden. Der UV Kiel verfügt über ein DE-Mail-Postfach, das Sie über uvkiel@uvkiel.de-mail.de erreichen können.

Sollten wir eine E-Mail von Ihnen erhalten, gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt sind.

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Weitergabe an Dritte

Die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten verwenden wir nur zu dem von Ihnen gewünschten Zweck (z.B. Beantwortung Ihrer Anfrage). Wir geben sie nicht an Dritte weiter.

Bei arbeitsrechtlichen Anfragen bitten wir die zu übermittelnden Daten der betreffenden Mitarbeiter zu anonymisieren. Im Rahmen des erteilten Auftrags, z.B. gerichtliche Vertretung, geben wir die zwingend erforderlichen Daten vollständig über sichere Übertragungswege an das Gericht und die gegnerische Partei und dessen Verfahrensbevollmächtigten.

Bei Veranstaltungsanmeldungen beachten Sie bitte die Teilnahmebedingungen und die gesonderten Datenschutzrichtlinien.

Urheberrecht

Alle auf den Internetseiten des UV Kiel veröffentlichten Inhalte (Layout, Texte, Bilder, Grafiken usw.) unterliegen dem Urheberrecht.

Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen ausdrücklichen Zustimmung seitens des UV Kiel. Dies gilt insbesondere für die Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen.

Hiervon ausgenommen sind Kopien und Downloads von Internetseiten für den privaten und nicht kommerziellen Gebrauch. Diese dürfen hergestellt werden. Pressemitteilungen des UV Kiel können ebenfalls ohne besondere Genehmigung verwendet werden.

Nutzungsdaten

In Verbindung mit der Nutzung unseres Online-Angebots werden auf den Servern unseres Internetproviders Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Bei jedem Aufruf einer Seite durch den Nutzer werden Daten über diesen Vorgang in der Protokolldatei des Web-Servers (Log File) gespeichert. In diesen Log-Files befinden sich Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • aufgerufene URL
  • abgerufene Dateien/ übertragene Datenmenge
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)

Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Diese Daten werden ausschließlich anonymisiert und getrennt von eventuell anfallenden persönlichen Daten in Protokolldateien gespeichert und dienen nur statistischen Zwecken. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. Es werden keine Einzelnutzerprofile erstellt, auch nicht pseudonymisiert. Eine Weitergabe der gespeicherten Daten an Dritte findet in keinem Falle statt. Nach Auswertung der Log Files werden die Daten unverzüglich gelöscht.

Cookies

Diese Website verwendet Session-Cookies. Dabei handelt es sich um temporäre kleine Textdateien, die zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers abgelegt und die gelöscht werden, sobald Sie das Webbrowserfenster schließen oder den Computer abschalten. Session-Cookies werden verwendet, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern und zusätzliche statistische Informationen zu sammeln, z. B. welche Seiten für unsere Besucher besonders interessant sind. Bei der Anmeldung eines registrierten Nutzers wird auf der Basis des entgegengenommenen Benutzernamens und des Passwortes ein Session-Cookie erstellt. Die Session-Cookies gestatten keinen Rückschluss auf die Person des Nutzers, so dass eine personenbezogene Auswertung des Nutzerverhaltens nicht möglich ist.

Statistische Auswertung durch Matomo

Der UV Kiel nutzt zur statistischen Auswertung die Open-Source-Software Matomo (ehemals Piwik). Die Entwickler der Software stehen in engem Kontakt mit dem Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD), um datenschutzrechtliche Bestimmungen und Gesetzmäßigkeiten so zu implementieren, dass Matomo gemäß deutscher Rechtsprechung rechtssicher und datenschutzkonform eingesetzt werden kann.

Verwendung von Cookies

Matomo verwendet sogenannte "Cookies", das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseiten durch Sie ermöglichen. Diese "Sitzungs-Cookies" werden nur temporär auf Ihrem Computer gespeichert, sobald der Webbrowser geschlossen wird, werden diese wieder gelöscht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Internetangebotes werden auf einem Server des UV Kiel gespeichert und ausschließlich hausintern ausgewertet. Erfasste Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen der Identifikation und Verbesserung relevanter Inhalte unseres Internetangebotes.

Ihre IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Matomo ist nach den Empfehlungen des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz (ULD) Schleswig-Holstein konfiguriert und folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen.

Durch die Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und nur zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Widerruf der Datenerfassung durch Matomo

Matomo unterstützt das "Nicht-Verfolgen-Verfahren" ("Do Not Track") aktueller Webbrowser. Wenn Sie die Analyse Ihres Webverhaltens generell unterbinden wollen, empfehlen wir Ihnen, diese Option in Ihrem Browser zu aktivieren. Alternativ können Sie mit dem folgenden Button die Matomo-Webanalyse auf den Webseiten des UV Kiel unterbinden:

UV Kiel BORDFUNK (Newsletter für Mitglieder)

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.

Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter.

Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.

Desweiteren können Sie mittels einer schriftlichen Anfrage per E-Mail oder Post in die Verteilerliste aufgenommen werden. Auch über den jährlichen Erhebungsbogen für unsere Mitgliedschaft haben Sie die Möglichkeit, sich in die Verteilerliste einzutragen.

Soziale Medien

Gegebenfalls ist die Möglichkeit gegeben, einzelne Seiten in sozialen Netzwerken mittels Share-Buttons zu teilen. Über diese Plugins können Daten (auch personenbezogene Daten) an externe Anbieter wie Facebook, Google und Twitter gelangen und von diesen genutzt werden.

Der UV Kiel selbst erfasst weder personenbezogene Daten mittels Social Media Plugins noch Informationen über deren Nutzung. Um zu verhindern, dass Daten ohne das aktive Zutun des Nutzers an die Netzwerkanbieter gelangen, setzt der UV Kiel in seinem Webauftritten die datenschutzfreundliche "Shariff-Lösung" ein.

Mit dieser Technologie findet eine direkte Verbindung zwischen Nutzer und externem Social-Media-Anbieter erst statt, wenn der Nutzer aktiv auf einen der Buttons klickt. Nur dann können Daten an den externen Anbieter übertragen und dort gespeichert werden.

Der externe Anbieter erhält dann die Information, dass die entsprechende Unterseite unseres Online-Angebots aufgerufen wurde. Dazu muss der Nutzer weder ein Konto bei diesem Anbieter besitzen noch dort eingeloggt sein. Ist der Nutzer bei dem externen Anbieter eingeloggt, werden diese Daten direkt dem Nutzerkonto beim externen Anbieter zugeordnet. Wird eine unserer Seiten geteilt, speichert der externe Anbieter in der Regel auch diese Information in dem Nutzerkonto.

Der UV Kiel hat keinen Einfluss darauf, ob und in welchem Umfang, für welche Dauer und zu welchem Zweck die externen Anbieter personenbezogene Daten erheben. Es ist jedoch auszugehen, dass zumindest IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden.

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden Sie von uns über die im Rahmen unseres Online-Angebotes zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie über den Zweck der Datenerhebung informiert.

Recht auf Widerruf

Wenn Sie uns im Rahmen unseres Online-Angebotes personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen lassen.

 

Stand: 10. April  2018


Nach oben