Mann liest iPad News Aktuelles

Neuigkeiten & Wissenswertes

UV Kiel News

Hier finden Sie alle News aus dem Verband und interessante Neuigkeiten rund um die Themen Arbeits- und Sozialrecht, Politik und Personalarbeit.

Alle Neuigkeiten auf einen Blick

18.04.2018
Maßgeblich für die Auslegung des Arbeitszeitbegriffes ist die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs. In einer viel beachteten Entscheidung hat der EuGH nun die Abgrenzung von Arbeitszeit und Ruhezeit näher definiert. Lesen Sie hier, welche Auswirkungen das Urteil auf Ihre Personalplanung haben könnte.
12.04.2018
Am 10. April wurde der Masterplan für mehr Kitaplätze in Kiel von Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer und Bildungsdezernentin Renate Treutel zusammen vielen Partnern unterzeichnet. Er soll die Zahl an Betreuungsplätzen erhöhen. Der UV Kiel unterstützt die Initiave und war bei der Unterzeichnung dabei.
10.04.2018
Die deutsche gesetzliche Reglung zur befristeten Verlängerung von Arbeitsverträgen nach Erreichen der Regelaltersgrenze verstößt nicht gegen das unionsrechtliche Verbot der Altersdiskriminierung und stellt keinen Missbrauch befristeter Arbeitsverhältnisse dar, entschied der EuGH. Dies gilt jedoch nicht immer. Was bei der Beschäftigung über den Renteneintritt hinaus zu beachten ist, lesen Sie hier.
27.03.2018
Das Bundesverfassungsgericht hat am 10. Oktober 2017 entschieden, dass Regelungen des Personenstandsgesetzes verfassungswidrig sind, soweit sie eine Eintragung des Geschlechts vorsehen, aber keine „dritte Option“ ermöglichen. Welche Bedeutung dies für Ihr Recruiting hat, lesen Sie hier.
22.03.2018
Am 21. März besuchten wir mit unserem Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT unser Mitgliedsunternehmen Bäckerei Günther. Geschäftsführer Moritz Günther und Personalchefin Christin Heinz führten uns durch den mit Herzblut geführten Handwerksbetrieb in Wellsee. Zwei waschechte "Günthers" stellten sich und ihren individuellen beruflichen Werdegang vor.
16.03.2018
Ist der Schuldner mit einer geschuldeten Zahlung im Verzug, so hat der Gläubiger neben der eigentlichen Entgeltforderung noch einen Anspruch auf Zahlung einer Verzugspauschale. Seit Inkrafttreten dieser Regelung ist umstritten, ob dies auch für Geldforderungen gilt, die ein Arbeitgeber dem Arbeitnehmer schuldet.

Archiv

07.03.2018
Vorträge am Vormittag – Aktives Arbeiten am Nachmittag – Start-up-Ideen zum Abschluss: Die 2. Konferenz „Arbeiten 4.0“ war erneut ein voller Erfolg! Ein bunter Blumenstrauß an Themen rund um Digitalisierung, Industrie 4.0 und deren Auswirkungen auf die Arbeitswelt wurden in unterschiedlichen Formaten bewegt. Über 120 Teilnehmer waren wieder dabei.
28.02.2018
Eine sachgrundlose Befristung ist nicht zulässig, wenn mit demselben Arbeitgeber bereits zuvor ein Arbeitsverhältnis bestanden hat. Eine BAG-Entscheidung besagt, dass dies nicht der Fall sei, wenn das Ende des Arbeitsverhältnisses mehr als drei Jahre zurückliegt. Was bedeutet das nun für die Personalarbeit?

Nach oben